Familien-Unfallversicherung P12 wir begleiten Sie in das digitale Zeitalter

Erstelldatum: 16.01.2019

Art der Versicherung
Wir bieten Ihnen eine Familien-Unfallversicherung an. Grundlage sind die beigefügten Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen (AUB 2008) sowie alle weiteren im Versicherungsschein genannten Besonderen Bedingungen und Vereinbarungen.
Umfang der Versicherung
Versichert sind Unfälle, die Ihnen und/oder einer anderen im Versicherungsschein genannten versicherten Person zustoßen. Soweit Sie nichts anderes mit uns vereinbaren, gilt das grundsätzlich für den gesamten privaten und beruflichen Bereich, weltweit und rund um die Uhr, auch wenn Sie den Unfall selbst verschuldet haben.
Ausschlüsse
Wir können nicht alle denkbaren Fälle versichern, deshalb haben wir einige Fälle aus dem Versicherungsschutz ausgeschlossen.
Nicht versichert sind insbesondere Unfälle durch Drogenkonsum, Straftaten, Kriegsereignisse und die aktive Teilnahme an Rennveranstaltungen.
Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Einzelheiten und eine vollständige Aufzählung der Ausschlussgründe entnehmen Sie bitte der Ziffer 5 der beigefügten AUB 2008.

17.08.2017

Heute wurde in den allgemeinen Bedingungen für das Produkt P12 die Risiken kosmetische Operationen und Bergungskosten korrigiert.

31.07.2014

Heute wurden die Annahmerichtlinien und die Allgemeine Bedingungen für die Familien-Unfallversicherung P12 (AUB 2008) angepasst.

01.02.2013

Heute wurde das Produkt Familien-Unfallversicherung P12 auf der LomaNet-Plattform freigeschaltet.


15.01.2013

Heute wurde mit der Integration des Produktes Familien-Unfallversicherung P12 begonnen.