Wir über uns Informationen zum Unternehmen

LomaNet

Die Ausgangslage

Die Entwicklungen rund um Wirtschaft 4.0 und die Zeitalter der Digitalisierung (Internet, Social Media, Sharing Economy, Internet der Dinge, Virtuelle Realität) bringen einen fundamentalen Wandel mit sich.

Für Betriebe aller Branchen besteht unmittelbarer Handlungsbedarf, sich mit den Auswirkungen des digitalen Zeitalters auf die eigenen Geschäftsprozesse und -modelle auseinanderzusetzen.
Dazu zählt nicht zuletzt das Erfordernis für eine optimierte digitale Außendarstellung.
Zudem gibt es Nachholbedarf in der Umsetzung der Mobilfähigkeit der Unternehmenshomepage.
Der Grundsatz „Mobile First“ ist bei weitem noch nicht in allen Unternehmen angekommen.
Und dies vor dem Hintergrund von 50 Millionen Smartphones, die allein in Deutschland zum Einsatz kommen - im Jahr 2009 waren es erst rund 6 Millionen.

Unsere Antwort

Wir entwickeln Anwendungen, um Geschäftsprozesse und Geschäftsmodelle zu digitalisieren.

Unsere Anwendungen im Überblick:

Mein Dialogsystem

Mein Dialogsystem ist eine Kundenmanagement-Anwendung.

Allerdings sind hier nicht nur die Mitarbeiter eines Unternehmens Anwender, sondern auch deren Kunden.

Damit besteht die Möglichkeit, in der Kommunikation mit dem Kunden ein weiteres Kommunikationsmittel hinzuzufügen: das Internet.

Mehr zu dieser Anwendung erfahren Sie hier

loma.Talk

Mit unserer Smartphone-App loma.Talk wird unser Dialogsystem appbasiert.

D.h. Ihre Mitarbeiter können mit dieser App alle Kundendaten auch im Smartphone einsetzen.

Aber auch Ihre Kunden können mit dieser App ihre Kundendaten einsehen.

Mehr zu dieser Anwendung erfahren Sie hier

loma.dBVS

Mit dem digitalen Bestandsverwaltungssystem loma.dBVS haben wir eine Anwendung entwickelt, mit der die Verwaltung von Versicherungsverträgen zum Kinderspiel wird.

Mehr zu dieser Anwendung erfahren Sie hier

Mehr zu dieser Anwendung erfahren Sie hier

Geschichte

Die LomaNet GmbH wurde im Dezember 2011 in Zweibrücken gegründet.

Veröffentlichung des digitalen Bestandsverwaltungssystems der LomaNet (kurz loma.dBVS genannt) in 2012.

Veröffentlichung der internetbasierten CRM-Anwendung Mein Dialogsystem in 2013.

Die Veröffentlichung unserer ersten Smartphone-App loma.Talk ist für Ende 2016 geplant.

Standort

Die Stadt der Rosen und Rösser

Die Stadt Zweibrücken liegt zwischen Kaiserslautern und der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken in der Südwestpfalz an der Grenze zum Saarland und zum europäischen Nachbarn Frankreich.

Zweibrücken verfügt über eine gute Anbindung an die Autobahn A8.

Im Rahmen der Konversion enstand die Fachhochschule mit technischen und betriebswirtschaftlichen Zweigen.

Als Wirtschaftsstandort ist Zweibrücken vor allem für den Maschinenbau bekannt.

Zahlreiche Betriebe haben sich in den verschiedenen Gewerbegebieten der Stadt niedergelassen und nutzen die gute Verkehrsanbindung.

Neben den wirtschaftlichen Vorteilen bietet Zweibrücken aber auch viele kulturelle Angebote, wie zum Beispiel "Europas Rosengarten", das Landgestüt mit der Rennbahn oder auch die Konzerte und Veranstaltungen in der Festhalle.

Diese kulturelle Vielfalt ist auch auf die Geschichte der Stadt zurückzuführen, die 1352 von Kaiser Karl dem IV. die Stadtrechte erhielt, wobei erste Siedlungen bereits in der Römerzeit hier nachzuweisen sind. Weit über die Landesgrenzen hinweg berühmt ist die Stadt über das Style Outlet geworden, das seit Jahren zum Shopping einlädt. Auch die Innerstadt mit der Fußgängerzone und den gemütlichen Kneipen und Cafés hat für Einheimische aber auch für Touristen einiges zu bieten.

Karriere

Sie interessieren sich für eine Zukunft bei der LomaNet GmbH?

Was aber genau erwartet Sie in unserem Team aus Entwicklern und Quereinsteigern?

Wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Wirtschaft.

Mein Dialogsystem

Mein Dialogsystem ist eine Kundenmanagement-Anwendung, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt.

Hier können nicht nur die Mitarbeiter eines Unternehmens die Kundenbeziehungen pflegen, sondern der Kunde erhält selbst einen "Zugriff" auf seinen "Kundendaten".

loma.dBVS

Mit dem digitalen Bestandsverwaltungssystem loma.dBVS versetzen wir unsere Kunden in die Lage, Versicherungsprodukte komplett digital zu verwalten.

Unsere Anforderungen

Für uns ist es neben den üblichen beruflichen Qualifikationen vor allem wichtig, dass Sie Innovationsbereitschaft und Teamgeist ebenso mit uns teilen, wie die Begeisterung für das Medium Internet.

Neben der täglichen Entwicklung von individuellen Lösungen für unsere Kunden, darf der Teamgeist nicht zu kurz kommen. Viele starke Einzelspieler bilden noch lange keine erfolgreiche Mannschaft. Wir freuen uns auf Teamplayer, die genauso wie wir, ihre Fähigkeiten in die Leistung der LomaNet-Mannschaft einbringen wollen.

Apropos Entwicklung: neben der Entwicklung von digitalen Anwendungen legen wir auch sehr viel Wert auf die Entwicklung unserer Mitarbeiter.

Machen Sie den ersten Schritt zur Entwicklung und kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Ansprechpartner

Telefon Herr Heiko Doll

Telefon 0 63 32 - 47 23 30

Mail heikodoll[at]lomanet.de